Betriebssport Borken - Tischtennis
TischtennisLive
Online Sportverwaltung

Allgemein

Spielbetrieb 2021/22

Service


News Diese Seite zu den Favoriten hinzufügen Diese Seite nach RSS exportieren Diese Seite nach PDF exportieren Diese Seite nach RTF exportieren Diese Seite drucken


Punktewertung Braunschweiger System 3-3,3-4,4-3
Datum: 02.10.20   Verfasser: Reinhold Heistermann

Es ergibt sich bei den oben genannten Spielkombinationen das Problem das eine korrekte Wertung nicht stattfinden kann. Das Braunschweiger System ist auf 10 zu spielende Partien (Punkte) ausgelegt. Bei nicht Durchführung des Doppels und Eintrag bei beiden MS (kampflos) kann es zu verschiedenen Wertungen kommen.
Das Doppel wird beiden MS bei der Wertung als negativ (Verlustpunkt) angerechnet. Das bedeutet bei einem Ergebnis von

5:4 wird es für den Gastgeber ein 5:5, statt 3:1 Punkten gibt es dann 2:2 Punkte.
Gast anstatt 4:5 ein 4:6 (Änderung der Punktverteilung beim Gastgeber)

6:3 wird es für den Gastgeber ein 6:4 und für den Gast 3:7 (keine Änderung der Punkte)

7:2 wird es für den Gastgeber ein 7:3 anstatt 4:0 dann 3:1 Punkte und für den Gast anstatt 2:7 dann 2:8
(Änderung der Punktverteilung beim Gastgeber)

8:1 dann 8:2 und den Gast anstatt 1:8 dann 1:9
9:0 dann 9:1 und den Gast anstatt 0:9 dann 0:10 (keine Änderung der Punkte in den letzten beiden Beispielen)

Hier ändert sich jedoch die Spieldifferenz deutlich und die Tabelle gibt einen absolut verfälschten Stand an.

Die Problematik müsste nochmals besprochen werden.

Eine Umprogrammierung des Systems mit den daraus folgenden Kosten entspricht nicht dem tatsächlichen Nutzen.

Wir sollten uns noch einmal zusammen setzen und Lösungsansätze suchen.






Anmelden oder Neu registrieren Impressum Datenschutz Kontakt


Sie sind hier: > Verbands-News